Author

Denise Biellmann

""

Mit acht Jahren gewann sie ihren ersten internationalen Wettkampf. Mit elf Jahren wurde sie Schweizer Juniorenmeisterin. Mit 14 Jahren belegte sie bei ihrer ersten Teilnahme an der Europameisterschaft den zweiten Platz. In den Jahren von 1979 bis 1981 wurde Biellmann Schweizer Meisterin. 1980 wurde sie Kürolympiasiegerin, und 1981 wurde dann ihr erfolgreichstes Jahr: Erst wurde sie in Innsbruck Europameisterin und dann in Hartford Weltmeisterin. In den Jahren 1979 und 1981 wurde sie zur Schweizer Sportlerin des Jahres gewählt und 1995 zur Sportlerin des Jahrhunderts erkoren. Biellmann war zudem die erste Frau weltweit, die den dreifachen Lutz springen konnte. Sie gewann zudem elfmal den Profiweltmeistertitel und ist eine der erfolgreichsten Eiskunstläuferinnen der Welt. Sie war außerdem in vielen TV-Sendungen zu Gast, so mitunter bei «Stars auf Eis» oder «The Masked Singer Switzerland».

Author's books

Denise Biellmann – Die Biografie

CHF32.90

«Schlittschuhe sind für mich wie ein Schmuckstück. Ich transportiere sie jeweils in einem kleinen Koffer und mag es nicht, wenn jemand sie anfasst oder gar daran herumdrückt. Die Schlittschuhe sind ja quasi ein Teil von mir. Mit drei Jahren stand ich das erste Mal auf dem Eis. Schnell realisierte meine Mutter, die selbst eine Hobby-Eiskunstläuferin war, dass ich Talent hatte. Auf dem Eis habe ich mich wohlgefühlt. Sonst war ich ja eher scheu, aber auf dem Eis wurde ich eine andere Person.»

de_DEGerman