Aktion 

CHF27.90

Heimweh Natur

Mit einem Vorwort von Altbundesrat Aldolf «Dölf» Ogi
In seinem Buch «Heimweh Natur» beschreibt Andreas von Arx seine schwierige Zeit in der künstlichen Welt. Die Überreizung, den Drang nach Erfolg sowie das kopfgesteuerte Verhalten veranlassten ihn zum Ausstieg und hinein in die Welt der Natur. Inmitten von Wäldern, Bergen und Seen erzählt der Autor vom einfachen Leben.

Er lädt die Leser ein, den Zauber der Natur wieder zu entdecken und gibt Antworten auf drängende Fragen. Es ist ein Buch für Menschen in Zeiten des Aufbruchs und will Anreize zu einem neuen Lebensumfeld geben, das auf Nachhaltigkeit und Schutz der Ressourcen baut.

Autor: Kategorien: ,
Teilen

Mehr Bücher